• raimund.darmstadt

AL-Pressemitteilung vom 01. Juli 2022: AL trauert um Herbert Huff

Am 13. Juni 2022 ist unser langjähriges Mitglied Herbert Huff im Alter von 85 Jahren im Oppenheimer Altenzentrum verstorben.


Herbert Huff war viele Jahre Leiter der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen und hat sich mehr als 42 Jahre in den unterschiedlichsten kommunalen Gremien für die Anliegen und Belange der Bürgerinnen und Bürger engagiert. Er war langjähriges Mitglied des Gemeinderates Nierstein, des Verbandsgemeinderates Nierstein-Oppenheim und zahlreicher kommunaler Ausschüsse.


Er ist 1990, im ersten Jahr nach ihrer Gründung, der AL beigetreten. 1994 wurde er für die AL in den Stadtrat gewählt und hat dieses Mandat als Mitglied der AL-Stadtrats-fraktion bis 1999 wahrgenommen.


Herbert Huff hat als aufrechter Demokrat die regionale politische Landschaft entscheidend mitgeprägt. Er hat sich zeitlebens politisch engagiert und eingebracht, zunächst in der SPD, später als Gründungsmitglied der örtlichen Grünen und parallel dazu in der Alternativen Liste Oppenheim. Im Mittelpunkt seines Wirkens stand stets sein Einsatz für den Schutz unserer natürlichen Umwelt, für den Weltfrieden, für mehr soziale Gerechtigkeit und die Belange der Menschen in den Entwicklungsländern. Er war gleichermaßen überzeugter Gewerkschafter und gläubiger Christ.

Wir bedanken uns bei ihm für seinen stetigen, von humanistischen Idealen geprägten Einsatz und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Markus Jakob Raimund Darmstadt

Vorsitzender der AL Oppenheim Vorsitzender der AL-Stadtratsfraktion

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nachdem sich bereits mehrere Male „Spaziergänger“ in Oppenheim getroffen haben, ruft die Alternative Liste Oppenheim (AL) für den heutigen Montag (10.) zur Teilnahme an der Gegen-Demonstration mit auf